Unser Auftrag

Was ist das EDZ? Wir stellen uns vor.

Das EDZ versorgt Hochschulangehörige, Fachleute sowie die breite interessierte Öffentlichkeit mit Literatur und Informationen über die Europäische Union und ihre Politik. Es dient als europäische Verbindungsstelle, die gemeinschaftsbezogene Lehre und Forschung fördert.

Damit gehören wir zu einem weltweiten Netz von EDZ, die von der EU bereits1963 gegründet wurden. Wir sind zugleich Koordinierungsstelle für die weiteren in NRW vorhandenen EDZ und sind als Clearing- und Informationsstelle für fachliche, technische und organisatorische Fragen zuständig.

"Europa im Bestand" - ein informativer Einblick in das EDZ:

"Seit über 50 Jahren gibt es sie schon, die Europäischen Dokumentationszentren, kurz EDZ. Seit dieser Zeit bieten sie Wissenschaft und Öff‚entlichkeit freien Zugang zu den Verö‚ffentlichungen der Europäischen Union, helfen bei Recherchen zu europäischen Themen und organisieren Vorträge, Schulungen und Informationsveranstaltungen zu Themen rund um die europäischen Integration. Sie sind Bibliothek, Archiv und Informationszentrum, eigenständig profiliertes Standbein der Europäischen Kommission in den akademischen Einrichtungen, Multiplikator von und über die Europäische Union und Schnittstelle zwischen der Kommission, der akademischen Welt und dem EU-Bürger."

Hier lesen Sie den gesamten Artikel:
Europa im Bestand. das Europäische Dokumentationszentrum - Spezialbibliothek und Informationszentrum (pdf, 1.8 MB), In: BuB 69, 04/2017

Lesen Sie bitte auch:
Hilfe bei der Wegsuche im "Informationsdschungel" - 50 Jahre Europäische Dokumentationszentren (pdf, 6.2 MB),
In: "EU-Nachrichten" Nr. 19, 28.11.2013