Erfolge unserer Auszubildenden

Teilnahme an Wettbewerben

Aktuelle Preisverleihung:

September 2021

Noah Cichy hat in seinem letzten Ausbildungsjahr beim Internationalen Bucheinbandwettbewerb für Auszubildende 2020 eine Auszeichnung erhalten: Sein Bucheinband wurde mit dem Prädikat "Sehr gut" und einer Silbermedaille ausgezeichnet!

Aufgrund der Coronapandemie fand die Preisverleihung erst im September 2021 in Graz statt.

Das Buch ist ein Halblederband in dunkelrotem Oasenziegenleder, mit dreiseitigem Farbschnitt, handgestochenem Kapital und selbstangefertigtem Buntpapier ( Druckfarbe gewalzt)

20. Internationaler Bucheinbandwettbewerb für Auszubildende 2020 >>

2020

Rahel Axler, I. Kammersiegerin & I. Landessiegerin

Rahel Axler fertigte als Gesellenstück ein Halblederfotoalbum mit selbstgestaltetem Buntpapier und gewann damit auf Kammer- und Landesebene den ersten Preis.

2018

Unsere Auszubildende Rahel Axler hat beim 18. Internationalen Jugendleistungswettbewerb 2018 in ihrer Kategorie (1. Lehrjahr) mit dem Prädikat "hervorragend" die höchste Auszeichnung erhalten. Bei dem prämierten Band handelt es sich um einen Edelpappband mit Lederschienen, bezogen mit handgefertigtem Kleisterpapier. Das Titelschild ist aus grünem Oasenziegenleder.

Bei der Preisverleihung in der Schweiz erhielt sie neben der Urkunde auch einen Gutschein für einen Kurs im Centro del bel Libro in Ascona. Der Wettbewerb wurde von der Stiftung zur Förderung des Bucheinbandes (SFB) ausgerichtet. Die Preisverleihung fand am 2. Juni 2018 in Freiburg / CH statt.