Systembibliothekar/in (w/m/d)

Die Universität zu Köln ist mit ca. 49.000 Studierenden eine der größten Universitäten Deutschlands und zählt zu den Exzellenzuniversitäten. Sie beschäftigt über 600 Professorinnen/Professoren und 7.000 Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter.

Die Medizinische Abteilung der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln ist räumlich und organisatorisch mit dem ZB MED – Informationszentrum Lebenswissenschaften verbunden. ZB MED ist das Informationszentrum für Medizin, Gesundheitswesen, Ernährungs-, Umwelt- und Agrarwissenschaften für die Bundesrepublik Deutschland
 

IHRE AUFGABEN

  • OCLC SISIS Support und Helpdesk für die verschiedenen Arbeitsbereiche
  • Mitarbeit bei der Einführung neuer SISIS-Systemversionen
  • Fehleranalyse bei Daten- oder Softwarefehlern
  • Mitarbeit beim innerbetrieblichen Verbesserungswesen
  • Unterstützung und Systemanpassungen bei Datenmigrationen und Datenbereinigung

IHR PROFIL

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium (Bachelor oder FH Diplom) im Bereich Bibliothek- und Informationswesen oder vergleichbare Kenntnisse
  • Gute englische Sprachkenntnisse
  • Serviceorientierte, selbstständige und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Bereitschaft zu Dienstreisen
  • Von Vorteil sind praktische Kenntnisse der SISIS-SunRise Clients

WIR BIETEN IHNEN

  • Einen interessanten Arbeitsplatz am Standort ZB MED
  • Ein vielfältiges und chancengerechtes Arbeitsumfeld
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Flexible Arbeitszeitmodelle, teilbare Vollzeitstellen
  • Umfangreiches Weiterbildungsangebot
  • Angebote im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Teilnahme am Großkundenticket der KVB

Die Stelle ist ab sofort in Vollzeit zu besetzen. Sie ist unbefristet. Sofern die entsprechenden tariflichen und persönlichen Voraussetzungen vorliegen, richtet sich die Vergütung nach der Entgeltgruppe 9 TV-L.

Die Universität zu Köln fördert Chancengerechtigkeit und Vielfalt. Frauen sind besonders zur Bewerbung eingeladen und werden nach Maßgabe des LGG NRW bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung und ihnen Gleichgestellten sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht.

Bitte bewerben Sie sich mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen inkl. beigefügten Nachweisen für die gesuchten Qualifikationen ausschließlich online unter: https://jobportal.uni-koeln.de. Kennziffer ist TUV1906-02.

Die Bewerbungsfrist endet am 05.07.2019.