Eventmanager:in (w/m/d)

Die Universität zu Köln ist eine der größten und forschungsstärksten Hochschulen Deutschlands mit einem vielfältigen Fächerangebot. Sie bietet mit ihren sechs Fakultäten und ihren interfakultären Zentren ein breites Spektrum wissenschaftlicher Disziplinen und international herausragender Profilbereiche, die die Verwaltung mit ihrer Dienstleistung unterstützt.

Die Universitäts- und Stadtbibliothek Köln ist die größte Hochschulbibliothek in NRW und versorgt Universität und Stadt mit Literatur und Medien. Darüber hinaus hat sie sich als kulturelle Einrichtung in Köln etabliert und organisiert regelmäßig ein hochrangiges Kulturprogramm. Dafür arbeitet sie mit regionalen und überregionalen Kulturträgern zusammen und richtet Ausstellungen, Podiumsdiskussionen, Vorträge, Filmreihen und vieles mehr aus.

IHRE AUFGABEN

  • Betreuung, Planung und Durchführung von Events wie Ausstellungen, Podiumsdiskussionen, Vorträge, Filmreihen inklusive Rahmenprogramm
  • Konzeption neuer Veranstaltungsformate und -inhalte
  • Zusammenarbeit mit verschiedenen Kulturträgern und Aufbau eines Netzwerks von Partnern
  • Entwicklung einer Fundraising-Strategie sowie Betreuung von Sponsoring-Partnern
  • Mitarbeit in der Online-Redaktion

IHR PROFIL

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium im Bereich Eventmanagement, Kulturmarketing, Public Relations, Kommunikation bzw. gleichwertige Fähigkeiten aufgrund einer mehrjährigen relevanten Berufserfahrung
  • Erfahrung in der Organisation und Durchführung verschiedener Veranstaltungsformate und Kampagnen
  • idealerweise Erfahrung im Bereich Fundraising/Sponsoring
  • Kenntnisse im Umgang mit Content-Management-Systemen
  • sehr gute Deutsch- und sichere Englischkenntnisse
  • ein hohes Maß an Kreativität, Engagement und eigenverantwortlichem Arbeiten

WIR BIETEN IHNEN

  • kreative und abwechslungsreiche Aufgaben im Team der Stabsstelle Marketing, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • ein vielfältiges und chancengerechtes Arbeitsumfeld
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • flexible Arbeitszeitmodelle, teilbare Vollzeitstellen
  • umfangreiches Weiterbildungsangebot
  • Angebote im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Teilnahme am Großkundenticket der KVB
  • Möglichkeit zur mobilen Arbeit

Die Stelle ist ab sofort in Vollzeit (39,83 Wochenstunden) zu besetzen. Sie ist unbefristet. Sofern die entsprechenden tariflichen und persönlichen Voraussetzungen vorliegen, richtet sich die Vergütung nach der Entgeltgruppe 13 TV-L.

Die Universität zu Köln fördert Chancengerechtigkeit und Vielfalt. Frauen sind besonders zur Bewerbung eingeladen und werden nach Maßgabe des LGG NRW bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung und ihnen Gleichgestellten sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht.

Bitte bewerben Sie sich mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen inkl. beigefügten Nachweisen für die gesuchten Qualifikationen online unter: https://jobportal.uni-koeln.de. Die Kennziffer ist TUV2204-28.

Die Bewerbungsfrist endet am 09.06.2022.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Maria Schrempp.