E-Books, E-Journals und Datenbanken

Von außerhalb unsere E-Medien über VPN nutzen - nur möglich für Studierende und MitarbeiterInnen der Uni Köln.

Unsere E-Medien sind mit einem Ampelsymbol gekennzeichnet:

Hinweise zur Nutzung unserer E-Medien

Nur Studierende und MitarbeiterInnen der Uni Köln können von unterwegs alle elektronischen Medien mit einem gelben Ampelsymbol nutzen. Sie benötigen dafür einen Studierenden- oder Personal-Account und eine kostenlose Zusatzsoftware (VPN-Client).

Wichtig: Bei der Installation des VPN-Clients muss Full-Tunnel ausgewählt werden!

Informationen zum Account
Informationen zum VPN-Client

beck-online: Besonderheiten beim Zugang

Andere BibliotheksnutzerInnen können diese Medien an unseren Internetarbeitsplätzen im 1. OG in der Hauptabteilung, den PC-Arbeitsplätzen im Lesesaal Humanwissenschaften und dem Lesesaal Heilpädagogik nutzen. Die Nutzung von unterwegs (VPN-Zugang) ist für sie nicht möglich.

Nationallizenzen der Deutschen Forschungsgemeinschaft

Sie ermöglichen Studierenden, WissenschaftlerInnenn und wissenschaftlich interessierten Privatpersonen den Zugang zu Datenbanken, elektronischen Zeitschriften und Zeitungen sowie E-Books.

Neben deutschlandweit frei zugänglichen elektronischen Publikationen gibt es auch Angebote, für die sich Einzelpersonen zur Nutzung registrieren können: Infos zur Registrierung und Anmeldung von Privatpersonen

Lizenzrechtliche Hinweise

Bei umfangreichen Downloads kann es zur Sperrung des Zugangs durch den Anbieter nicht nur für den eigenen Rechner, sondern auch für die gesamte Universität kommen.

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen der Verlage bzw. Herausgeber.

Für lizenzpflichtige Verlagsangebote gilt allgemein:

Der Zugriff auf die Volltexte ist den Beschäftigten und Studierenden der Universität zu Köln gestattet. Bibliotheksbenutzer und Bibliotheksbenutzerinnen, die nicht Angehörige der Universität sind, können die lizenzpflichtigen Medien nur in den Räumen der Bibliothek nutzen. Datenbankinhalte sowie Volltexte der Artikel und E-Book-Kapitel dürfen nur zum persönlichen Gebrauch und zu Forschungszwecken ausgedruckt oder gespeichert werden. Artikel dürfen weder elektronisch noch in gedruckter Form an Dritte weitergegeben werden. Systematischer Download von Zeitschriftenartikeln (z.B. aller Aufsätze aus einem Zeitschriftenheft) oder Datenbankinhalten, insbesondere auch durch Robots, widerspricht dem Lizenzrecht und ist untersagt.