Lange Lernnächte vom 22.-25.01.2018

Bis 5 Uhr morgens in der Bibliothek lernen!

Gemeinsam mit dem AStA veranstalten wir vom 22.- 25.01.2018 vier "Lernnächte" in der USB.

Von Montag, Dienstag, Mittwoch und Donnerstag bleibt unsere Hauptabteilung bis 5 Uhr morgens zum Lernen geöffnet. Um die Nacht gut zu überstehen, sorgt der AStA für ein reichhaltiges Angebot an Getränken und Snacks zu sehr studifreundlichen Preisen.

Unser Angebot:

Info und Beratung für Nachteulen an der Information im 1.OG,  Mo - Do von 18 - 21 Uhr.

Das Kompetenzzentrum Schreiben bietet eine Schreibberatung sowohl bei Struktur - und Stilfragen als auch bei Schreibblockaden an. Di und Mi von 18 bis 21 Uhr, neben der Information im 1. OG.

Bitte beachten Sie, dass in den langen Lernnächten Lesesaal I - einschließlich Lesesaal- und Fernleihausgabe sowie Zeitschriftenauslage - nur bis 24 Uhr geöffnet ist. Die Rückgabeautomaten und Selbstverbucherterminals sind bis 5 Uhr morgens in Betrieb. Für die Rückgabe von Fernleihen gelten die üblichen Öffnungszeiten.
Wegen Klausurentraining schließt das EDZ von 17:30 - 21:30 Uhr.

Informationen zu den Langen Lernnächten finden Sie auch auf der Facebook-Seite des AStA.