beck-online: ab 1.3.2018 geänderte Authentifizierung (Heimzugang) für Studierende und Mitarbeiter der UzK

Umstellung von VPN auf 2-Faktor-Authentifizierung

Am 1.3.2018 wurden alle VPN-Zugänge zu beck-online auf ein neues Authentifizierungsverfahren umgestellt.
Es handelt sich um ein Sicherheitsverfahren, bei dem Ihr beck-online-Account mit einer speziellen Authentifizierungs-App verknüpft wird.

Wichtig: Die erstmalige Registrierung zur 2-Faktor-Authentifizierung ist nur vom Campus der Uni Köln aus möglich (nicht über VPN)! Als E-Mailadresse kann ausschließlich Ihre Hochschuladresse angegeben werden, also "...@smail.uni-koeln.de" oder "...@uni-koeln.de". Nach erfolgreicher Registrierung können Sie sich auch von außerhalb des Campus anmelden.

So gehen Sie vor (pdf, 1.5 MB)

Haben Sie Fragen? Vielleicht hilft Ihnen dann dieses YouTube-Video weiter.
(Vielen Dank an die KollegInnen der TH Köln für die Nutzungserlaubnis!)

Oder Sie wenden sich direkt an den Beck-Verlag.

Die Heimzugänge für das wissenschaftliche Hochschulpersonal sind von der Änderung nicht betroffen.