Beck-Online bis 31.12.2022 für Universitätsangehörige über VPN zugänglich

Vorübergehend bietet der Beck-Verlag den Zugang über VPN (Remote Access) an.

Studierende und andere Hochschulangehörige (Lehrpersonal, wissenschaftliche Mitarbeiter*innen) können dadurch in vollem Umfang von zu Hause aus auf die von der Uni Köln lizenzierten beck-online-Module zugreifen.

Hinweise des Beck-Verlages >>

 

Bitte beachten Sie:

  1. Bei der Registrierung für den beck-online Zugang während der Corona-Krise ist zwingend eine gültige E-Mail-Adresse der Universität zu Köln (…@uni-koeln.de) anzugeben.
  2. Eine anonyme Nutzung von beck-online, wie sie bisher möglich war, ist aus dem Netzwerk der Universität Köln vorübergehend NICHT mehr möglich.
  3. Alle bereits existierenden personalisierten Zugänge behalten ihre Gültigkeit!