Seit 2016 beteiligen wir uns an der Crowdfunding-Initiative "Knowledge Unlatched".

Unser Ziel: Geistes- und sozialwissenschaftliche Literatur per Open Access über unser USB-Portal bereit zu stellen.

Weltweit machen inzwischen mehr als 500 Bibliotheken mit - in Deutschland sind es zurzeit knapp 20. Die Titelauswahl treffen Experten aus der ganzen Welt.

Hier die Liste der Kollektionen, an denen wir uns bisher beteiligt haben:

Ein weiteres Open Access Pilotprojekt, das wir finanziell unterstützen und von dem Sie profitieren:

  • transcript OPEN library Politikwissenschaft
    ein gemeinsames Projekt des Nationalen Open-Access-Kontaktpunkt OA2020-DE, des transcript-Verlages, des FID Politikwissenschaft an der SUB Bremen und Knowledge Unlatched (KU).

Wie bei allen Crowdfunding-Projekten gilt auch hier:

Je mehr Bibliotheken mitmachen, desto geringer sind die Kosten für die einzelnen Einrichtungen.