Publikationsrichtlinie der Universität zu Köln

Die Universität zu Köln wendet sich mit der im Oktober 2018 erlassenen Publikationsrichtlinie an ihre publizierenden  ForscherInnen, auch an temporär beschäftigte GastwissenschaftlerInnen und den wissenschaftlichen Nachwuchs.

Definiert wird die einheitliche Schreibweise des Universitätsnamens in den Affiliationsangaben sämtlicher entstandener Veröffentlichungen. Zudem informiert die Richtlinie über die korrekte Nennung weiterer Zugehörigkeiten wie Fakultäten, Institute, Drittmittelprojekte und über den Umgang mit Doppel- oder Mehrfachaffiliationen.

Publikationsrichtlinie der UzK
(pdf, 267 kb)
Publikationsrichtlinie der UzK vom 04.10.2018

Kontakt und Beratung: