EDZ: Großbritannien und kein Ende?

Podiumsdiskussion im Rahmen unserer Reihe "EU aktuell"

am Freitag, 7. Februar 2020, 18.00 Uhr

Referent:
- Siebo Janssen, Europa-Experte
- Dr. Birgit Bujard

Moderator:
- Jochen Leyhe

Seit Monaten hält uns Großbritannien in Atem. Mal soll es einen Brexit geben, dann wird er verschoben. Mal mit, mal ohne Deal. Wir betrachten die aktuelle Situation in einem Land, das trotz allem noch ein Partnerland ist. Ist Großbritannien das abschreckende Beispiel für die EU-Staaten, die auch "raus" woll(t)en? Welche langfristigen, auch internationalen Folgen hat der Brexit? Was ist eigentlich mit den Gliedstaaten des Vereinigten Königreichs bzw. könnte aus einem Great Britain womöglich ein "Little Britain" werden? Außerdem diskutieren wir, ob die EU aus diesem Prozess gestärkt oder geschwächt hervorgegangen ist.

Ansprechpartnerin

Veranstaltungsort

Europäisches Dokumentationszentrum in der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln, Universitätsstr. 33 / Ecke Kerpener Straße, 50931 Köln, Haupteingang, (Lesesaalbereich, 2. Etage, hinter den Gruppenarbeitsplätzen)