Jörg Flackskamp: Black & colored - non-objective art

14.11.2019 - 31.01.2020

Vom 15. November 2019 bis 31. Januar 2020 zeigen wir in unserem Foyer Werke des lokalen Kunstschaffenden Jörg Flackskamp aus Köln-Lindenthal. Flackskamp ist Diplom-Architekt, widmet sich seit mehr als fünfzehn Jahren jedoch auch intensiv seiner künstlerischen Suche nach Farbausdruck, Geste und den Formen des geplanten Zufalls. So weckt seine nicht-gegenständliche Malerei „black & colored: non-objective art“ Assoziationen an den Ende der 1940er Jahre aufkommenden Abstrakten Expressionismus. Auch für Flackskamp ist die Materialität der Acrylfarbe, die Auftragstechnik mit Spachteln und Kraftgebahren gegenüber der Leinwand entscheidend. Mit seinem künstlerischen Ansatz setzt er einen anachronistischen Gegenpunkt zur Algorithmisierung der Gegenwart. Er verzichtet auf Titel, um den Blick der Betrachterin und des Betrachters nicht zu lenken.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Veranstaltungsort

Foyer der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln, Universitätsstr. 33, 50931 Köln