Mülheimer Fronleichnamspredigten und Himmlische Palmgärten

am 19. Februar 2018 um 18.30 Uhr

Grußwort: Dr. Hubertus Neuhausen (Direktor der Universitäts- und Stadtbibliothek)

Vortrag: Dr. Karl-Ferdinand Beßelmann (Fachreferent für Theologie an der Universitäts- und Stadtbibliothek)

Wer hat die Namen Lumscher oder Gatti schon einmal gehört? Wer würde sie mit Köln in Verbindung bringen – Lumscher ist nicht typisch kölnisch, so wie Esser oder Breuer, Heinen oder Paffrath, Hamacher oder Pütz, und Gatti halten wir auf Anhieb für einen italienischen Namen … aber um zwei Familienbetriebe mit diesen Namen dreht sich der Vortrag,  der ein Bild der frommen Kölner „Buchproduktionslandschaft“ zu Beginn des 19. Jahrhunderts am Beispiel zweier kleiner Firmen zeichnet, die sich im Übergangsbereich zwischen Lohndruckerei, Buchhandel und Verlag bewegten und davon immerhin eine oder gar mehrere Generationen lang existieren konnten.

Veranstaltungsort

Raum 4.007 der Universitäts- und Stadtbibliothek, Universitätsstr. 33, 50931 Köln,  Raum 4.007 ist erreichbar über den Eingang an der Kerpener Str. 20, 4. Etage

Ansprechpartnerin