Kopierer / Scanner

Kopierer

Kopiergeräte der Firma DiGiTEXX stehen Ihnen an verschiedenen Standorten im Haus zur Verfügung.
Sie finden eine Standortauflistung der Geräte im Kopierer-Finder. Die Geräte sind mit Kopierkarten (Printcards) zu bedienen. Ein Automat, an dem Sie Kopierkarten erwerben und aufladen können, befindet sich im Kopierraum im 1. OG (Preisliste).

Sie können auch an Printstationen kopieren. Eine Standortauflistung dieser Geräte finden Sie für den gesamten Bereich der Universität zu Köln im Printstationen-Finder. In der Bibiliothek sind zwei Printstationen im PC-Pool im 2. OG des Lesesaals aufgestellt.

Studierendenkopierer
Information vom 25.08.2016 zu den Kopiergeräten an der Universität (PDF)

Scanner in der USB:

  • 3 Scanner im Kopierraum (1. OG)
  • 1 Scanner bei den Abholregalen (1. OG)
  • 1 Scanner im Sofortausleihbereich (1. OG)
  • 1 Scanner auf der Brücke zwischen Lesesaal I und der Zeitschriftenauslage (1. OG)
  • 1 Scanner in der Lehrbuchsammlung (EG)

Die Nutzung der Scanner ist kostenlos. Sie benötigen lediglich einen USB-Stick.
Hinweis: Die meisten USB-Sticks sind kompatibel mit den Scannern. Bei USB-Festplatten, Handys und anderen USB-Geräten, die spezielle Treiber benötigen, können Probleme auftreten. USB-Sticks mit U3-Software funktionieren nicht.

Bitte beachten Sie die Anleitung zur WalkUp Scan Station (PDF-Datei: 252 KB) und auch die Hinweise zum Urheberrecht.

Mikrofiches und Mikrofilme lesen

Im 2. OG des Lesesaals finden Sie Mikrofilm-/Mikrofiche-Leseplätze. Den Schlüssel für die Leseplätze erhalten Sie an der Lesesaal- und Fernleihausgabe.

Mikrofiches und Mikrofilme scannen oder kopieren

Im 2. OG des Lesesaals befindet sich ein Scanner für Mikrofilme und Mikrofiches. Sie können kostenlos Mikrofiches und Mikrofilme auf Ihren eigenen USB-Stick abspeichern. Papierkopien sind hier jedoch nicht möglich. Den Schlüssel für den Arbeitsplatz, eine Anleitung (PDF-Dokument: 37 KB) und die Linse(n) für den Scanner erhalten Sie an der Lesesaal- und Fernleihausgabe. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir für diesen kostenlosen Service keine persönliche Betreuung anbieten können. Bei EDV-technischen Problemen wenden sie sich bitte an Herrn Bold (E-Mail), bei Defekten am Scanner an Herrn Schneider (E-Mail). Sie haben die Möglichkeit den Scanner für maximal 2 Stunden am Tag zu reservieren. Bitte wenden Sie sich persönlich oder telefonisch (+49 221 470-3314) an die Lesesaal- und Fernleihausgabe.

Außerdem bieten wir Ihnen einen kostenpflichten Scanservice. Das Formular für den Scanauftrag (auch für Papierkopien) erhalten Sie an der Lesesaal- und Fernleihausgabe.

Brauchen Sie Hilfe?
Albot, der Informationsassistent






Stromabschaltung
Eule
11. - 12.08.2017:
Schließung und Serviceeinschränkungen

›› weitere Informationen
UCCard = Bibliotheksausweis
Information & Beratung
E-Mail-Umschlag
Schreiben Sie uns eine E-Mail.
Wir helfen Ihnen schnell und kompetent weiter!
Bleiben Sie mit uns in Verbindung:
Facebook, Feeds und Co.

Facebook  Twitter  YouTube  RSS  mobile Recherche