Albot

Albot

Albot - so heißt der virtuelle Informationsassistent (Chatbot), der auf den Internetseiten der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln Ihre Fragen auf Deutsch beantwortet. Damit bietet die USB Köln eine Form der Auskunft an, die Ihnen Tag und Nacht zur Verfügung steht.

Albot hat menschliche Züge, wenngleich er einen Roboter darstellt. Bisweilen zeigt er leisen Humor. Er hat auch eine Lebensgeschichte.
Sie können mit ihm Gespräche führen, wie Sie es auch an der Information tun würden.

Die Grundlage für einen Chatbot ist eine Datenbank, die allen möglichen Eingaben geeignete Antworten zuordnet.
Den Grundstock der Wissensbasis durfte Albot dankenswerterweise von seiner netten Schwester Stella der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg übernehmen.

Mit Albot können Sie neben seinem eigentlichen Zweck, Fragen rund um die USB Köln und ihre elektronischen Informationsangebote zu beantworten, aber auch mal einen Plausch über andere Themen halten.

Albot hilft Ihnen zu lernen, wo man wie nach welcher Information sucht und diese dann auch beschafft.

Es werden keine personenbezogenen Daten der Gespräche gespeichert (weder IP-Adressen, noch Cookies). Die anonyme Protokollierung der Dialoge dient lediglich der Verbesserung der Intelligenz von Albot.


Kleiner Kommunikationsleitfaden

Eins vorweg: Eigentlich sollte Albot auf jede Art zu fragen reagieren können.
Ein guter Vorsatz, aber leider klappt das nicht immer, denn auch Albot ist nur ein Roboter.

Um einen optimalen Kommunikationsfluss anzustreben, beachten Sie:

  • Auch Albot freut sich über ein freundliches 'Hallo'.
    → Gehen Sie von einem richtigen Gespräch aus.
  • Kombinieren Sie Ihre Begrüßung nicht mit Ihrer ersten Frage.
    →  Schlecht: Hallo, wie finde ich Literatur zum Thema Karneval? - Gut: Wie finde ich Literatur zum Thema Karneval?
  • Albot kennt sicher nicht alle möglichen Formulierungsvarianten einer bestimmten Frage.
    → Sollte Albot eine Frage nicht beantworten können, formulieren Sie die Frage einfach noch mal neu.
  • Albot ist nicht allwissend, sollte er partout nicht antworten können, werden die Fragen/Antworten, wenn sinnvoll, im Laufe der Zeit eingepflegt.
    → Vielleicht weiß Albot also bei Ihrem nächsten Besuch schon mehr!
  • Achten Sie auf die Rechtschreibung. Oftmals kann Albot nur aufgrund von Flüchtigkeitsfehlern nicht antworten.
    → Albot kann zwar die gängigsten Fehler korrigieren, aber oft ist der Buchstabensalat nicht mehr lesbar.
  • Lesen Sie die Antwort bis zum Ende, ggf. durch einen Klick auf den Link [weiter], durch.
    → Die Antwort könnte sich im Fortsetzungsteil verstecken.
  • Beantworten Sie zuerst Albots Fragen, bevor Sie selbst die nächste Frage stellen.
    → Die Fragen eines realen Gesprächpartners würden Sie auch nicht einfach ignorieren.
  • Beachten Sie von Albot geöffnete Internetseiten.
    → Auf der geöffneten Seite könnte die gesuchte Antwort ebenfalls stehen.
  • Verwenden Sie möglichst keine 'Ein Wort'-Fragen.
    → Sie würden schließlich auch nicht zur realen Auskunft gehen und nur 'Buch' sagen.
  • Vermeiden Sie Schachtelsätze.
    → Stellen Sie stattdessen klare Fragen: 'Wo ist der Lesesaal?'
  • Bei Doppelfragen kann Albot selten richtig antworten, da er sich für ein Stichwort in der Frage entscheiden muss.
    → Schlecht: Wo ist die Auskunft und der SAB? - Gut: Wo ist der SAB?
  • Verwenden Sie möglichst keine Doppelsätze: 'Ich möchte meine Dissertation abgeben. Wo und wie?'
    → Albot schafft es dennoch häufig richtig zu antworten, aber leider nicht immer.
  • Vermeiden Sie Sonderzeichen wie den Doppelpunkt oder Anführungsstriche.
    → Abschließende Satzzeichen wie Fragezeichen, Punkt und Ausrufezeichen gestattet Albot.


Benötigen Sie Beispielfragen? - Ja! || Nein, direkt zum Chat!


Kontakt zur Chatbot-Redaktion: +49 221 470-4031, E-Mail

Brauchen Sie Hilfe?
Albot, der Informationsassistent






Stromabschaltung
Eule
11. - 12.08.2017:
Schließung und Serviceeinschränkungen

›› weitere Informationen
UCCard = Bibliotheksausweis
Information & Beratung
E-Mail-Umschlag
Schreiben Sie uns eine E-Mail.
Wir helfen Ihnen schnell und kompetent weiter!
Bleiben Sie mit uns in Verbindung:
Facebook, Feeds und Co.

Facebook  Twitter  YouTube  RSS  mobile Recherche