Digitalisierungsservice für sehbehinderte Studierende: Literaturumsetzung

Die USB und das "Servicezentrum Behinderung und Studium" stellen im Rahmen des Projekts "Literaturumsetzung" sehbehinderten Studierenden digitale und barrierefreie Studienliteratur zu Verfügung - und dies auch über das Projektende hinaus!

Bis Dezember 2016 wird das Projekt über Qualitätsverbesserungsmittel finanziert. Beide Projektpartner sind sich einig, dass dieser wichtige Dienst weiterhin in Kooperation angeboten werden soll.

Was ist "Literaturumsetzung"?

Scan-Roboter der USB

Mitarbeiter des Digitalisierungszentrums in der USB scannen bestellte Studienliteratur mit einem Scan-Roboter.

 
Bildschirmansicht eines nachbearbeiteten Scans

Im Anschluss an die Digitalisierung bearbeiten Mitarbeiter des Servicezentrums die Scans per OCR-Software so, dass sie mit technischen Hilfsmitteln gelesen werden können.

 

Was kann gescannt werden?

  • nahezu der gesamte Bestand der USB, sofern aus konservatorischen Gründen nichts dagegen spricht
  • auf Anfrage der Bestand der Institutsbibliotheken der Universität
  • auf Wunsch werden Studienmaterialen, Skripte, Artikel aus Fachzeitschriften und eigene Fachbücher der Studierenden in der USB digitalisiert

Wie viel wurde bisher gescannt?

Diagrammdarstellung. Anzahl der Scans: 2013: 9372 Seiten, 2014: 12476 Seiten, 2015: 21391 Seiten

Das "Servicezentrum Behinderung und Studium" verfügt über barrierefreie PC-Arbeitsplätze in der USB. Studierende mit einer Sehbehinderung können dort ihre umgesetzte Literatur nutzen.

Für jeden sehbehinderten Studierenden startet und endet die Literaturumsetzung für die gesamte Studiendauer im Servicezentrum Behinderung und Studium.

Ansprechpartnerin:

Frau
Hannah Scherer
Studierenden-Service-Center (Gebäude 102, Raum 0.305)
Universitätsstr. 22a,
50937 Köln
Telefon +49 221 470-7716
E-Mail h.scherer@verw.uni-koeln.de

Brauchen Sie Hilfe?
Albot, der Informationsassistent






13.04.2017
Verkürzte Öffnungszeiten der Lehrbuchsammlung
Ostern 2017
Ostern
Die USB Köln (inkl. HWA) bleibt von Karfreitag, 14.04.2017 bis einschl. Ostermontag, 17.04.2017 geschlossen!
Die USB wünscht Ihnen frohe Ostern!
UCCard = Bibliotheksausweis
Information & Beratung
E-Mail-Umschlag
Schreiben Sie uns eine E-Mail.
Wir helfen Ihnen schnell und kompetent weiter!
Bleiben Sie mit uns in Verbindung:
Facebook, Feeds und Co.

Facebook  Twitter  YouTube  RSS  mobile Recherche