Europäisches Dokumentationszentrum

Europe Direct

Das Europäische Dokumentationszentrum (EDZ) der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln ist eines von mehr als fünfzig Europäischen Dokumentationszentren in Deutschland. Es versorgt Hochschulangehörige, Fachleute sowie die breite interessierte Öffentlichkeit mit Literatur und Informationen über die Europäische Union und ihre Politik.

Innenansicht des Europäischen Dokumentationszentrums

Aktuelle Nachrichten aus dem EDZ

  1. 17.10.2014

    EU aktuell: Belgien nach der Wahl: Vom Föderalismus zur zwei Staaten-Lösung?
    Podiumsgespräch mit Siebo Janssen und Jochen Leyhe

  1. 07.11.2014

    EU aktuell: Kann man in Europa (noch) beruhigt alt werden?
    Podiumsgespräch mit Siebo Janssen und Prof. Dr. Gerd Bosbach

  1. 05.12.2014

    EU aktuell: Von Krieg und Leid zur Freundschaft und Versöhnung
    Podiumsgespräch mit Siebo Janssen und Dr. Willi Nikolay

  1. 01.10.2014

    Führung durch das EDZ
    Einführungsveranstaltung

Aktuelle Nachrichten aus der EU

  1. 01.07.2014

    Beginn der italienischen Ratspräsidentschaft

  1. 26./27.06.2014

    Schlussfolgerungen des Europäischen Rates (Brüssel)

  1. 16.10.2013

    Pressemitteilung sowie weiterführende Informationen zum Jahresbericht
    zur EU-Erweiterung, der von der Europäischen Kommission heute vorgestellt wurde.

  1. 01.07.2013

    Kroatien tritt als 28. Mitgliedstaat der Europäischen Union bei.
    Dies ist ein weiterer Meilenstein bei der Schaffung eines geeinten Europas.

  1. 12.10.2012

    Europäische Union erhält Friedensnobelpreis 2012

  1. 01.12.2009 fortlaufend

    Aktuelles zum Vertrag von Lissabon Europa auf dem Weg ins 21. Jahrhundert




50 Jahre Europäische Dokumentationszentren
Hilfe bei der Wegsuche im "Informationsdschungel".
50 Jahre Europäische Dokumentationszentren, in: EU-Nachrichten, Nr. 19, 28.11.2013, S. 6
EDZ / Europe direct
Facbook Icon
Letzte Änderung: 15.09.2014
Webredaktion