Bibliothekssigel

Die Vergabe von Bibliothekssigeln erfolgt zentral durch die Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz und dient der Vereinfachung des überregionalen Leihverkehrs in Deutschland. Die Institutssigel setzen sich zusammen aus dem Sigel der Zentralbibliothek und einer durch einen Schrägstrich abgetrennten Zahl:

z.B. 38/517 = Geographisches Institut.

Bei Änderungen, z.B. Neugründungen oder Zusammenlegung mehrerer Institutsbibliotheken, klärt die Abt. UGK die Sigelvergabe mit der Abt. Zeitschriftenkatalogisierung.

Bleiben Sie mit uns in Verbindung:
Facebook, Feeds und Co.

Facebook  Twitter  YouTube  RSS  mobile Recherche