"Wort – Bild – Konfiguration": Künstlerbücher, Schrift-Objekte, Leporellos und Herbarien

Ausstellung von Künstlerinnen der GEDOK KÖLN (Gemeinschaft der Künstlerinnen und Kunstförderer e.V.) im Foyer der USB vom 11. Mai - 29. Juni 2007.

Die Künstlerinnen setzten sich mit dem inhaltlichen Rahmen, der durch den Ausstellungsort gesetzt wird hervorragend auseinander. In einigen Arbeiten vermischen sich Text und Bild zu einer Einheit, so dass sie nur in Ihrer Intermedialität erfassbar sind und sich der visuelle Aspekt schwerlich vom verbalen trennen lässt. Samen und gepresste Pflanzen hinterlassen wortlose Spuren auf Heft- und Buchseiten oder finden sich sprachlos gefangen im Buch aus kristallenem Harz, Keramikobjekte nehmen Inhalte auf und binden sie durch Struktur an die Objekte.

Man fragt sich sicherlich welcher Sprachform sich diese Kunstwerke bedienen?
Unter Sprachform mag man in erster Linie „Formsprache“ verstehen, die sich aus der künstlerischen Handhabung des Materials rein formal ergeben. Die ausgestellten Werke zeigen uns eine Vielschichtigkeit der Sprachebenen in der Kunst, die von uns allen in ihrer Grammatik verstanden wird, obwohl wir sie nicht zu erklären vermögen.

Mit dieser Ausstellung wird deutlich, dass das Bild nicht immer ein Duplikat der Wirklichkeit ist, sondern vielmehr das bildhafte Objekt ein Zeichen mit Mitteilungsfunktion ist, also ein Zeichen, durch das das Abgebildete 'verstanden' wird.

Rotkäppchen 2007

Die Ausstellung fand im Rahmen der Veranstaltungsreihe LITERATUR IN DER USB
statt.
Zum Auftakt las Teresa Ruiz Rosas aus ihrem Roman "Trügerische Nachwelt – Frau Bakarel oder wem gehört die Welt".

 
Buchobjekt

Kontakt:
Brigitte Hellwig
2. Vorstand GEDOK Köln
Salzburger Weg 39, 50858 Köln
Fon 0221 4 736 736
Mail

 
Herbrarium
Bild ohne Titel


Ansprechpartner der USB:
Frau Wolter, Tel.: 0221/470-7015, E-Mail

Brauchen Sie Hilfe?
Albot, der Informationsassistent






UCCard = Bibliotheksausweis
Weihnachten/Neujahr
Öffnungszeiten der USB sowie der HWA
›› weitere Informationen
Information & Beratung
E-Mail-Umschlag
Schreiben Sie uns eine E-Mail.
Wir helfen Ihnen schnell und kompetent weiter!
Bleiben Sie mit uns in Verbindung:
Facebook, Feeds und Co.

Facebook  Twitter  YouTube  RSS  mobile Recherche