Heimat – Heilige – Historie. Ludwig Mathar – ein rheinischer Schriftsteller

Ludwig Mathar

Ludwig Mathar (1882 – 1958) war in den zwanziger Jahren des vorigen Jahrhunderts in den Rheinlanden einer der bekanntesten Schriftsteller des katholisch-konservativen Umfelds.
1882 in Monschau in der Eifel geboren, war er nach dem Philologiestudium in Freiburg, Paris, Bonn und München Studienrat in Neuss und an der Kreuzgasse in Köln. Ab 1928 lebte er als freischaffender Schriftsteller in Köln und seit 1951 wieder in Monschau, wo er 1958 verstarb. Insgesamt hat er etwa 40 Bücher veröffentlicht, darunter ein kulturhistorisches Werk über "Die Rheinlande", das zehn Bände umfassen sollte, von dem allerdings nur "Der Niederrhein" und "Die Mosel" erschienen sind. Der dritte Band "Köln, wie es war, ist und sein wird", 1928 verfasst, wird dieses Jahr als Neuauflage mit Fotografien von August Sander erscheinen.
Eines seiner bekanntesten Werke ist "Primavera, Frühlingsfahrten ins unbekannte Italien", für dessen Vorbereitung er mit dem Kölner Fotografen August Sander und dem Maler Ludwig Ronig Italien bereiste.
Die Universitäts- und Stadtbibliothek wird vom 12. Juni – 31. Juli 2009 in einer Ausstellung im Foyer einen Querschnitt durch das Leben und Werk des Schriftstellers geben. Im Eröffnungsvortrag am 12. Juni wird die Germanistin Prof. Dr. Gertrude Cepl-Kaufmann Ludwig Mathars Stellung in der zeitgenössischen Literatur und insbesondere sein Verhältnis zu Italien näher darstellen.

Der Begleitband zur Ausstellung ist als Band 27 in der Reihe "Kleine Schriften der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln" erschienen.

Die Ausstellung ist täglich vom 12. Juni – 31. Juli 2009 montags bis freitags von 8.00 – 24.00 Uhr, sowie samstags bis sonntags von 8.00 – 20.00 Uhr im Foyer der USB zu sehen.

Kontakt: Frau Faresin, Tel.: +49 221 470-3310, E-Mail

Brauchen Sie Hilfe?
Albot, der Informationsassistent






UCCard = Bibliotheksausweis
Weihnachten/Neujahr
Öffnungszeiten der USB sowie der HWA
›› weitere Informationen
Information & Beratung
E-Mail-Umschlag
Schreiben Sie uns eine E-Mail.
Wir helfen Ihnen schnell und kompetent weiter!
Bleiben Sie mit uns in Verbindung:
Facebook, Feeds und Co.

Facebook  Twitter  YouTube  RSS  mobile Recherche