Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in für das Dezernat "Forschung und Entwicklung"

An der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in für das Dezernat "Forschung und Entwicklung“

in Vollzeit (39,83 Wochenstunden) und unbefristet zu besetzen.

Die Eingruppierung erfolgt je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 13 TV-L. Bei Vorliegen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen ist eine Übernahme ins Beamtenverhältnis bis zur Besoldungsgruppe A 13 Bundesbesoldungsordnung (BBesO) in der Fassung des übergeleiteten Besoldungsgesetzes für das Land Nordrhein-Westfalen (ÜBesG NRW) möglich.

Die Universitäts- und Stadtbibliothek Köln (USB) ist die zentrale bibliothekarische Einrichtung der Universität zu Köln und damit eine Dienstleistungseinrichtung insbesondere für die Angehörigen und Institute dieser Universität. Das neu gegründete Dezernat “ Forschung und Entwicklung“ hat das Ziel der Konzeption und Einführung neuer Dienstleistungen sowie der kontinuierlichen Optimierung der bestehenden Dienstleistungen der USB. Im besonderen Fokus steht dabei das Forschungsdatenmanagement sowie die Förderung der Open-Access-Publikationen als Module der publikationsunterstützenden Dienstleistungen für die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universität zu Köln. Die neu zu besetzende Stelle soll einen besonderen Schwerpunkt in den Digital Humanities haben.

Aufgaben:

  • Mitwirkung an der Entwicklung und Optimierung von bibliothekarischen Dienstleistungen insbesondere in den Bereichen Data- und Textmining, Forschungsdatenmanagement, Bibliometrie, Open-Access-Publikationen an der USB in Zusammenarbeit mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Dezernats „Forschung und Entwicklung“.
  • Mitwirkung an der Nutzerforschung zur Identifizierung der disziplinspezifischen Anforderungen der Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler an der Universität zu Köln unter besonderer Berücksichtigung der Digital Humanities.
  • Entwicklung von Informationsmaterialien sowie Beratung / Schulung von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern an der Universität zu Köln in Fragen des Forschungsdatenmanagements, der Bibliometrie und der Open-Access-Publikationen.
  • Entwicklung von Kooperationsmodellen mit überregionalen fachlichen Repositorien und anderen Kooperationspartnern.
  • Öffentlichkeitsarbeit über die Arbeit des Dezernats Forschung und Entwicklung
  • Aktive Einwerbung von Drittmitteln

Anforderungsprofil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes geisteswissenschaftliches Universitätsstudium (z.B. Master, Magister oder ein entsprechender wissenschaftlicher Hochschulabschluss), alternativ
  • abgeschlossene Laufbahnprüfung für den Höheren Dienst an wissenschaftlichen Bibliotheken oder vergleichbare Qualifikation
  • sehr gute Kenntnisse in der Arbeitsweise und Publikationskultur der wissenschaftlichen Fachdisziplinen
  • gute Kenntnisse der nationalen und internationalen Wissenschafts- und Förderlandschaft
  • kommunikative Kompetenz, insbesondere im Umgang mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern
  • selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • ausgewiesene organisatorische, planerische und konzeptionelle Fähigkeiten verbunden mit großer Flexibilität und Belastbarkeit

Die Universität zu Köln setzt sich für Diversität, Perspektivenvielfalt und Chancengleichheit ein. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind besonders willkommen. Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Bewerbungen von Frauen werden ausdrücklich erwünscht. Frauen werden bei gleicher
Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte ausschließlich in elektronischer Form bis zum 28.02.2017 an den Leitenden Bibliotheksdirektor der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln, Herrn Dr. Hubertus Neuhausen, an die E-Mail-Adresse

bewerbung@ub.uni-koeln.de

Bitte geben Sie in der Betreffzeile: "Bewerbung FuE EG/A 13“ sowie Ihren Nachnamen ein.

Die gesamten Bewerbungsunterlagen sollen dabei als ein Dokument im PDF-Format eingereicht werden.

Für weitere Rückfragen steht Ihnen Herr Depping depping@ub.uni-koeln.de zur Verfügung.

Brauchen Sie Hilfe?
Albot, der Informationsassistent





UCCard = Bibliotheksausweis
Information & Beratung
E-Mail-Umschlag
Schreiben Sie uns eine E-Mail.
Wir helfen Ihnen schnell und kompetent weiter!
Bleiben Sie mit uns in Verbindung:
Facebook, Feeds und Co.

Facebook  Twitter  YouTube  RSS  mobile Recherche