Christiane Hoffrath

Christiane Hoffrath, M.A.

Leiterin des Dezernats
"Historische Bestände und Sammlungen,
Bestandserhaltung und Digitalisierung"

NS-Provenienzforschung

hoffrath@ub.uni-koeln.de

 

Buchveröffentlichungen und redaktionelle Arbeiten

  • Bibliotheksdirektor im Nationalsozialismus. Hermann Corsten und die Universitäts- und Stadtbibliothek Köln. Köln: USB, 2012. (Kleine Schriften der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln, 36)

  • Bücherspuren. Das Schicksal von Elise und Helene Richter und ihrer Bibliothek im “Dritten Reich”. 2. durchges. und erg. Aufl., Köln, Weimar, Wien: Böhlau, 2010. (Schriften der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln ; 19)
    Auch als e-book erhältlich.

  • Bücherspuren. Das Schicksal von Elise und Helene Richter und ihrer Bibliothek im “Dritten Reich”. Köln, Weimar, Wien: Böhlau, 2009. (Schriften der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln ; 19)
  • Die Sammlung Eduard Prüssen in der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln. Gesamtverzeichnis 2013. Köln: Universitäts- und Stadtbibliothek Köln, 2011. (Elektronische Schriftenreihe der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln, 6)

  • Günther Pflug – Ein Bibliothekar auf dem Weg ins Informationszeitalter. Köln: Universitäts- und Stadtbibliothek Köln, 2013. (Kleine Schriftenreihe der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln, 37)

  • Die Sammlung Eduard Prüssen in der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln. Buch- und Presse-Illustrationen. Werkverzeichnis, Hauptband. Köln: Universitäts- und Stadtbibliothek Köln, 2011. (Elektronische Schriftenreihe der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln, 4)

Buchbeiträge

  • Wettläufe und Einkaufsfahrten. Deutsche bibliothekarische Interessen im besetzten Belgien, 1940 bis 1944, in: Bischoff, Sebastian, Jahr, Christoph, Mrowka, Tatjana, Thiel, Jens (Hg.): Belgica - terra incognita? Resultate und Perspektiven der Historischen Belgienforschung. Münster, New York: Waxmann, 2016. (Historische Belgienforschung; 1) S. 166-173.

  • Der Traum vom Kölner Gesamtkatalog oder eine augenzwinkernde Reise in das Jahr 1937, in: Schmitz, Wolfgang (Hg.): Ein Bibliothekar mit Informationskompetenz. Festschrift zum 60. Geburtstag von Dr. Rolf Thiele. Köln: USB, 2012 (Elektronische Schriftenreihe der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln, 5), S. 57-68.

  • Die Spurensuche nach NS-verfolgungsbedingt entzogenem Kulturgut in Bibliotheken, in: Neuheuser, H.-P. (Hg.): Überlieferungs- und Gebrauchsspuren in historischen Buchbeständen. Köln: Universitäts- und Stadtbibliothek Köln, 2012. (Kleine Schriften der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln; 34) S. 251-279.

  • Hermann Corsten in Köln, in: Knoche, Michael (Hg.): Wissenschaftliche Bibliothekare im Nationalsozialismus: Handlungsspielräume, Kontinuitäten, Deutungsmuster. Wiesbaden: Harrassowitz in Komm., 2011. (Wolfenbütteler Schriften zur Geschichte des Buchwesens, 46), S. 225-242.

  • NS-Provenienzforschung in der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln, in: Baresel-Brand, A. (Hg.): Die Verantwortung dauert an. Beiträge. Beiträge deutscher Institutionen zum Umgang mit NS-verfolgungsbedingt entzogenem Kulturgut. Magdeburg: Koordinierungsstelle für Kulturgutverluste, 2010. (Veröffentlichungen der Koordinierungsstelle für Kulturgutverluste; 8) S. 227-242.

  • Skizzen zur Provenienzdokumentation, in: Thiele, Rolf (Hg.): Der Bibliothekar im 21. Jahrhundert, ein traditionsbewusster Manager. Festschrift für Wolfgang Schmitz zum 60. Geburtstag. Köln: Universitäts- u. Stadtbibliothek Köln, 2009. (Kleine Schriften der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln; 26) S. 89-98.

  • Der Bücherraub der Nationalsozialisten. Strukturen der NS-Provenienzforschung, in: Freitäger, A. (Hg.): „1933“ – Hochschularchive und die Erforschung des Nationalsozialismus, Beiträge des Kolloquiums aus Anlass des 40jährigen Bestehens des Universitätsarchivs Köln am 8. April 2008. Köln: Universitätsarchiv, 2010. (forum: universitätsarchiv, 1), S. 75-86.

  • Die Bibliothek der Geschwister Elise und Helene Richter in der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln, in: Dehnel, Regine (Hg.): NS-Raubgut in Bibliotheken - Suche. Ergebnisse. Perspektiven. Drittes Hannoversches Symposium. Frankfurt am Main: Klostermann, 2008. (Zeitschrift für Bibliothekswesen und Bibliographie : Sonderbände ; 9) S. 127-138.

  • Die Welt von gestern: Widmungsexemplare aus der Bibliothek von Elise und Helene Richter. Ein Beitrag der Provenienzforschung an der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln , in: Alker, Stefan (Hg.): Bibliotheken in der NS-Zeit. Göttingen: V&R unipress, 2008, S. 103-120.

  • Gemeinsam mit Oliver Flimm: Der Weg des KUG zum umfassenden Recherche-Portal in: Kooperative Informationsverarbeitung an der Universität zu Köln: Bericht für das Jahr 2005. Köln: Zentrum für Angewandte Informatik der Universität zu Köln (ZAIK/RRZK), S. 135-141.

Zeitschriftenbeiträge

  • Die Digitalisierung der Rheinischen Abteilung - ein Beispiel für den Strukturwandel in der Altbestandsdigitalisierung, in: ProLibris 3 (2017), S. 136-137.

  • Fünfzehn Jahre Digitalisierung in der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln: Bilanz, Wandlung und Ausblick, in: Bibliotheksdienst 50 (2016), S. 960-970.

  • "Moderne Sammlungen" - oder wie man den Ansprüchen von Sammlern, Bibliothekaren und Forschern gerecht wird, in: ABI Technik 36 (2016), S. 195-196.

  • Gemeinsam mit Ernst Stinner: Von Angesicht zu Angesicht – Die Porträtsammlung der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln, in: ProLibris 2 (2012), S. 140-143.

  • Eduard Prüssen über die Schulter geblickt, in Marginalien. Zeitschrift für Buchkunst und Bibliophilie, Heft 205. 1, 2012, S. 99.

  • Ein Museumsführer der besonderen Art: Rezension des Buches von Anderl, Gabriele (Hg.): … wesentlich mehr Fälle als angenommen. 10 Jahre Kommission für Provenienzforschung. Wien: Böhlau, 2009, in: ProLibris 2 (2010), S. 100-104.

  • Die Bibliothek von Elise und Helene Richter in der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln, in: Bibliothek Forschung und Praxis 34, Heft 1 (2010), S. 77-80.

  • Zerschlagen und verschollen: Der Sturm auf die Gewerkschaftsbibliotheken am 2. Mai 1933. Die Universitäts- und Stadtbibliothek Köln restituierte die beiden einzig erhaltenen Bücher der ehemaligen Kölner Zentralbibliothek der Freien Gewerkschaften, in: ProLibris (3) 2009, S. 129-133.

  • Die Universitäts- und Stadtbibliothek Köln restituierte die beiden einzig erhaltenen Bücher der ehemaligen Kölner Zentralbibliothek der Freien Gewerkschaften, in: ProLibris (3) 2009, S. 129-133.

  • Kunstrestitution und Provenienzforschung, in: ProLibris 3 (2008) S. 140.

  • Kunstrestitution und Provenienzforschung: Die Mitgliederversammlung der „Kölnischen Bibliotheksgesellschaft e.V.“, in: ProLibris 3 (2008), S. 140.

  • NS-Provenienzforschung an der USB: Die Bibliothek von Elise und Helene Richter, in: Kölner Universitäts-Journal 1 (2006), S. 13-14.

  • Die Bibliothek von Elise und Helene Richter in der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln, in: ProLibris 2 (2006), S. S. 70-73.

Beiträge in Online-Publikationen

  • Gemeinsam mit Ernst Stinner: Von Angesicht zu Angesicht – Die Porträtsammlung der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln, in: ProLibris 2 (2012), S. 140-143.

  • Eduard Prüssen über die Schulter geblickt, in Marginalien. Zeitschrift für Buchkunst und Bibliophilie, Heft 205. 1, 2012, S. 99.

  • Ein Museumsführer der besonderen Art: Rezension des Buches von Anderl, Gabriele (Hg.): … wesentlich mehr Fälle als angenommen. 10 Jahre Kommission für Provenienzforschung. Wien: Böhlau, 2009, in: ProLibris 2 (2010), S. 100-104.

  • Die Bibliothek von Elise und Helene Richter in der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln, in: Bibliothek Forschung und Praxis 34, Heft 1 (2010), S. 77-80.

  • Zerschlagen und verschollen: Der Sturm auf die Gewerkschaftsbibliotheken am 2. Mai 1933. Die Universitäts- und Stadtbibliothek Köln restituierte die beiden einzig erhaltenen Bücher der ehemaligen Kölner Zentralbibliothek der Freien Gewerkschaften, in: ProLibris (3) 2009, S. 129-133.

  • Die Universitäts- und Stadtbibliothek Köln restituierte die beiden einzig erhaltenen Bücher der ehemaligen Kölner Zentralbibliothek der Freien Gewerkschaften, in: ProLibris (3) 2009, S. 129-133.

  • Kunstrestitution und Provenienzforschung, in: ProLibris 3 (2008) S. 140.

  • Kunstrestitution und Provenienzforschung: Die Mitgliederversammlung der „Kölnischen Bibliotheksgesellschaft e.V.“, in: ProLibris 3 (2008), S. 140.

  • NS-Provenienzforschung an der USB: Die Bibliothek von Elise und Helene Richter, in: Kölner Universitäts-Journal 1 (2006), S. 13-14.

  • Die Bibliothek von Elise und Helene Richter in der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln, in: ProLibris 2 (2006), S. S. 70-73.

Rezensionen

  • Rezension von Regine Dehnel (Hg.) Jüdischer Buchbesitz als Raubgut: Zweites Hannoversches Symposium. Frankfurt am Main: Klostermann, 2006. (Zeitschrift für Bibliothekswesen und Bibliographie : Sonderhefte ; 88), in: ProLibris 3 (2006), S. 137-138.

  • Rezension zu Frank Krosta: Die Universitätsbibliothek Bonn in der Zeit des Nationalsozialismus: Personal, Erwerbung, Benutzung. München: m press, 2008. (Forum Deutsche Geschichte, Bd. 19), in: ProLibris (2) 2009, S. 90-91.

Vorträge & Fortbildungen

  • Digitalisierung ist mehr als Scannen: Prozessmanagement in der USB Köln. Vortrag Initiative Fortbildung "Erfolgreiches Prozessmanagement: Vorbereitung und Durchführung von Digitalisierungsprojekten" am 06.07.2017 in Köln

  • Organisatorisch-technische Fragen bei Digitalisierungsvorhaben. Vortrag Initiative Fortbildung "Erfolgreiches Prozessmanagement: Vorbereitung und Durchführung von Digitalisierungsprojekten" am 07.07.2017 in Köln

  • To be a fair and just solution” - die Restitution der Richter-Bibliothek. Vortrag auf dem 106. Bibliothekartag in Frankfurt am Main, 23.05.2017

  • "Der Weg zur strukturierten Provenienzverzeichnung im Bibliothekssystem". Vortrag auf dem 6. Bibliothekskongress in Leipzig am 14.3.2016; ZBIW-Fortbildung "Katalogisierung alter Drucke" am 19.4.2016 in Paderborn

  • "Die Zeichen erkennen. Ermittlung und Identifikation von NS-Raubgut". Vortrag. Initiative Fortbildung "Spurensuche. NS-Raubgut in Bibliotheken und Archiven" am 10.12.2015 in Berlin

  • "Neue Wege der Provenienzverzeichnung". ZBIW-Fortbildung "Provenienzerschließung, 28./29.1.2015; Vortrag auf dem 104. Bibliothekartag in Nürnberg am 27.5.2015; Initiative Fortbildung "Spurensuche. NS-Raubgut in Bibliotheken und Archiven" am 11.12.2015 in Berlin

  • Bibliothekarische Interessen in Belgien, 1940-1944. Vortrag auf der Tagung „Geheimfavorit Belgien?“ – 2. Workshop des Arbeitskreises Historische Belgienforschung am Köln, 4.7.2014 in Köln, Universitäts- und Stadtbibliothek.

  • „Sammlungen der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln. Kulturelle Überlieferung via Internet." Symposium: Handschiften & Alte Drucke des VDB in Blaubeuren am 24. Oktober 2012; Vortrag auf dem 101. Deutscher Bibliothekartag in Hamburg am 23. Mai 2012; Vortrag auf der ZBIW-Fortbildung „Erfahrungsaustausch Altbestandskatalogisierung“ am 3. Juni 2013 im Kardinal-Schulte-Haus, Berg.-Gladbach.

  • „Restitution von ‚NS-Raubgut‘ in Bibliotheken. Grundlagen & Praxis der NS-Provenienzforschung“. Provenienz und Provenienzforschung. 42. Seminar für Antiquare in Köln am 17. Mai 2012 im Auktionshaus Venator & Hanstein in Köln.

  • Von der ersten Spur zur Online-Verzeichnung: Probleme und Möglichkeiten in der Praxis, in: NS-Raubgut Forschung in Bibliotheken und Archiven. Ein Workshop aus der Praxis für die Praxis. Schlaglichter 2010, Initiative Fortbildung für wissenschaftliche Spezialbibliotheken und verwandte Einrichtungen e.V. Digitale Ausg.: http://www.initiativefortbildung.de/html/schlaglichter/2010_NS_Raubgut.html

  • „Hermann Corsten in Köln“. Vortrag auf der Tagung des Wolfenbütteler Arbeitskreises für Bibliotheks-, Buch und Mediengeschichte: „“Wissenschaftliche Bibliothekare in der Zeit des Nationalsozialismus. Handlungsspielräume, Kontinuitäten, Deutungsmuster“ am 8. Dezember 2009 in der Herzogin Anna Amalia Bibliothek in Weimar.

  • "Die Realisierung des Projekts Portraitsammlung. Vortrag anlässlich der Eröffnung der Ausstellung „Von Angesicht zu Angesicht: die Portraitsammlung der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln“ am 8. Mai 2008. (http://portraitsammlung.ub.uni-koeln.de)

  • Der Bücherraub der Nationalsozialisten und Strukturen der NS-Provenienzforschung. Vortrag anlässlich des Kolloquiums des Universitätsarchivs „’1933’ Hochschularchive und die Erforschung des Nationalsozialismus“ zum 75. Jahrestag der „Gleichschaltung“ der Universität zu Köln am 8. April 2008.

  • Die Welt von gestern: Widmungsexemplare aus der Bibliothek von Elise und Helene Richter. Ein Beitrag der Provenienzforschung an der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln. Vortrag auf der internationalen Tagung „Bibliotheken in der NS-Zeit. Provenienzforschung und Bibliotheksgeschichte“ am 26. März 2008 in der Universität Wien.

  • Die Bibliothek der Geschwister Elise und Helene Richter in der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln. Vortrag auf dem Dritten Hannoverschen Symposium „NS-Raubgut in Bibliotheken. Suche. Ergebnisse. Perspektiven“ am 9. November 2007 in der Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek / Niedersächsische Landesbibliothek in Hannover.

Radiobeiträge

  • „Ausstellungen in der USB“ Interview zur Sendung „Nachdurst“ Kölncampus am 20. März 2015

  • Hermann Corsten: Bibliotheksdirektor in der NS-Zeit, Interview. Dom-Radio am 27.Januar 2013.

  • Interview zur Ausstellung „Sammler, Bürger, Mäzene“ in der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln. Campus-Radio, September 2012

  • Elise und Helene Richter. Hörspiel-Dokumentation. ÖR 1, am 9. November 2010.

  • Bücherspuren. Das Schicksal von Elise und Helene Richter und ihrer Bibliothek im „Dritten Reich“. Interview. WDR 3 am 5. März 2010.

Lesungen

  • Lesung aus "Bücherspuren". Der andere Buchladen. Köln-Sülz. Januar 2009

  • Lesung aus "Bibliotheksdirektor im Nationalsozialismus". Köln, Universität, 28. Januar 2013.
Brauchen Sie Hilfe?
Albot, der Informationsassistent






UCCard = Bibliotheksausweis
Information & Beratung
E-Mail-Umschlag
Schreiben Sie uns eine E-Mail.
Wir helfen Ihnen schnell und kompetent weiter!
Bleiben Sie mit uns in Verbindung:
Facebook, Feeds und Co.

Facebook  Twitter  YouTube  RSS  mobile Recherche